Internationaler Berliner Bär Pokal 2013

Beginn:26.10.2013 um 08:30
Ende:26.10.2013 um 21:00
Adresse:Sporthalle am Fritz-Lesch-Stadion
Alfred Dengler Str.
16225 Eberswalde
Download:ausschreibung_berliner_baer_pokal_2013.pdf

Internationaler Berliner Bär Pokal 2013

Pointfight, Leichtkontakt und Vollkontakt Kickboxen

(Vollkontakt und Vollkontakt mit Low-Kick)


Veranstalter:  Berlin-Brandenburger Kick-Box-Union e.V. 
Ausrichter:  Kickbox Team Eberswalde e.V.
Turnierleitung:   Lars Kremps
Termin:  Samstag, 26. Oktober 2013

Ort:

 Sporthalle am Fritz-Lesch-Stadion

 Alfred Dengler Str.

 16225 Eberswalde

Zeiten:

 Eintreffen der Offiziellen:

 Wiegen:

 Beginn der Kämpfe:

 08:30 Uhr

 09:00 - 10:00 Uhr 

 ca. 11:00 Uhr


Teilnahmebedingungen: 

 Gültiger WAKO-Pass, ärztliches Attest aus dem Jahr 2013, von der 

 WAKO Deutschland e.V. zugelassene Schutzausrüstung

Wettkampfregeln:  Es gelten die Regeln der WAKO Deutschland e.V.


Startgebühren:   Einzelstart:   Doppelstart: 
  Erwachsene:  15 EUR  12 EUR  pro Meldung 
  Jugend/Junioren:   12 EUR  9 EUR  pro Meldung

Vereinsweise überweisen bis zum 22.10.2013 an die BKBU e.V. 

Konto: 225 308 8004, Berliner Volksbank, BLZ: 100 900 00


Meldung bis zum 20.10.2013 nur ONLINE unter: 

http://www.geta-soft.de/wako/

Dort dann, wenn noch nicht geschehen, euren Verein registrieren und Kämpferdaten eingeben.

Vereine, die schon registriert sind, mit Vereinsdaten einloggen und Kämpfer eingeben.


Gewichtsklassen:   Siehe Online Anmeldung (Gewichtsklassen nach gültigen WAKO Regeln) 

Haftung:

 Veranstalter sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen

 haften nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten!


Eintrittspreise:   Erwachsene:   6 EUR   mit gültigem WAKO-Pass   5 EUR 
 Jugendliche:  5 EUR  mit gültigem WAKO-Pass  4 EUR


Wer ohne gültiges Attest oder ohne den Regeln entsprechende Schutzausrüstung antritt, wird automatisch für dieses Turnier disqualifiziert; die Startgebühr ist dennoch zu zahlen. Tritt ein Kämpfer nicht zum Turnier an, so ist die Startgebühr vom Verein unverändert zu entrichten.

Die Teilnehmer erklären mit der Anmeldung, dass sie die Rechte an den Fotos und Videos, die bei diesem Turnier gemacht werden, an die BKBU e.V. abtreten. Sie erheben auch keine Einwände gegen eine Veröffentlichung im Internet oder in der Presse.